Adventsmarkt in Hiddesen

Der Adventsmarkt wird gemeinsam organisiert vom Heimatverein Hiddesen, der Ev.-ref. Kirchengemeinde Hiddesen und der Werbegemeinschaft Hiddesen.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation fällt der Adventsmarkt im Jahr 2021 leider aus. Dazu folgendes:

Ein ereignisreiches Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu.

Rückblickend hat sich für uns alle so viel verändert: Kontaktbeschränkungen wurden erlassen und wieder aufgehoben, Restaurants und Geschäfte geschlossen und wieder geöffnet, die Maskenpflicht gelockert und dann doch wieder angezogen.

Auch für die Mitglieder der Hiddeser Werbegemeinschaft war es ein Jahr mit vielen Höhen und Tiefen – persönlich und auch geschäftlich. Manch einer musste zwischenzeitlich coronabedingt schließen, andere mussten ganze Hygienekonzepte auf die Beine stellen. Gelernt, ein Lächeln von den Augen abzulesen, haben wir in diesem Jahr wohl alle.

Und nun die Entscheidung rund um den Hiddeser Adventsmarkt 2021. Diesen Adventsmarkt, den wir als Werbegemeinschaft im Adventsmarktteam jedes Jahr voller Freude für euch organisieren und den wir als Hiddeser so unglaublich gern feiern. Wie sehr genießen wir doch immer den leckeren Glühwein, die gemütliche Atmosphäre und die besinnliche Stimmung.

Bereits im letzten Jahr mussten wir auf dieses Beisammensein pandemiebedingt verzichten. Doch auch in diesem Jahr kommen uns dann die Sorgen in den Sinn: was, wenn sich jemand ansteckt? Die Vorkehrungen nicht reichen? Die Zahlen der Neuinfizierten schießen derzeit wieder in die Höhe. Lange haben wir darüber nachgedacht, welcher Weg der Richtige ist und uns schließlich erneut gegen die Ausrichtung des Adventsmarktes in diesem Jahr entschieden.

Wir wissen, dass sich viele Menschen dieses besondere Event in Hiddesen gewünscht haben. Aber wir möchten euch und uns alle schützen: Damit ihr ein unbeschwertes Weihnachten im Kreise eurer Lieben feiern könnt, wir als Werbegemeinschaft und Hiddeser Gewerbetreibende weiter für euch da sein können und damit kein weiterer Lockdown droht.

Dennoch freuen wir uns, dass wir auch in diesem Jahr unsere Weihnachtsbeleuchtung entlang der Friedrich-Ebert-Straße möglich machen konnten. Die vielen Lampen machen unser Hiddesen bald wieder so richtig weihnachtlich.

Wir wünschen euch allen eine wunderschöne und zufriedene Weihnachtszeit, gemütliche Stunden, wenn es draußen kalt ist, und natürlich ein gesundes und glückliches neues Jahr 2022!.

Euer Vorstand der Werbegemeinschaft

Rückblick: Fruchtiger Adventsmarkt 2019

Erdbeerförmige Buden überraschten die BesucherInnen des Hiddeser Adventsmarkts am 7.+ 8. Dezember 2019. An beiden Tagen wurde zwischen 14 – 20 Uhr ein buntes Programm für alle Altersstufen geboten, organisiert und ausgerichtet vom Adventsmarkt-Team aus Heimatverein, Werbegemeinschaft und Kirche. Kreative und kulinarische Buden luden zum Gucken, Kaufen und Genießen ein. Highlights waren u.a.:

  • Stockbrotbacken in der Jurte mit den Pfadfindern am Samstag und das Keksebacken am Sonntag in Zusammenarbeit mit der Bäckerei Ingwersen.
  • Die kostenlose Kindereisenbahn
  • Das ‚Bunte Konzert‘ in der Reformierten Kirche am Samstag
  • Das große Weihnachtssingen mit Bläserbegleitung vor der Kirche, bis der Nikolaus kam und seine Stutenengel verteilte

Mit dabei waren unter anderen auch der VfL, die Hiddeser Kitas, der Blindenverein und der Freundeskreis Gefängnisseelsorge.

Wir sind Hiddesen